Antje Rößeler

Antje Rößeler
Klavier

Antje Rösseler unterrichtet seit 2016 an der simplay-Musikschule Klavier. Sie ist sehr geduldig und hat viel Humor. Ihre Unterrichtsstunden sind immer sehr persönlich geprägt und ihre Schülerschaft genießt die entspannte und freundliche Atmosphäre. Anjte ist durch ihre Ausbildung im Jazz auch für Schüler interessant, die notenfreies, improvisierendes Spielen erlernen möchten.

Antje Rößeler erhielt 6 Jahre Geigenunterricht, bevor sie sich für den klassischer Klavierunterricht an der Musikschule Charlottenburg entschied. 2001 erhielt sie den 1. Preis für Klavierbegleitung bei „Jugend Musiziert“, 2003 folgte Jazzklavierunterricht bei Daniel Regenberg. 2006-2008 war sie schon Mitglied der United Big Band Berlin und wurde als herausragende Solistin geehrt. Antje Rößeler war Gastsolistin beim Konzert der United Big Band mit Till Brönner und Mitglied im Berlin Jazz Composers Orchestra Jay Jay Be Ce. 2009 folgte das Jazzklavier-Studium an der HfM Dresden, welches sie 2014 mit dem künstlerischen und pädagogischen Diplom abschloss. 2011 und 2012 folgte die Teilnahme am Kompositionsworkshop mit Julia Hülsmann beim Festival „Women In Jazz“ in Halle. Außerdem war Antje Mitglied des LandesJugendJazzOrchester „LaJJazzO“ Brandenburg und Mitglied des Trios „Roetlese“. Antje unterrichtete als Klavierlehrerin an der Musikschule Plug'n Play in Dresden. Es folgte die zweijährige Ausbildung „Nordic Master of Jazz“ an der Sibelius Akademie in Helsinki. 2015 konzertierte sie mit Jeanfrançois Prins (git) in Berlin, tourte mit „Sven Icke“ und mit der „Stockholm-Berlin Connection“. Antje Rösseler spielte zusätzlich mit der „Jazz Baltica All Stars Big Band“ beim Jazz Baltica Festival. Weitere Projekte unter www.antje-roesseler.de