Maja Matijanec

Maja Matijanec
Klavier, Keyboard, musikalische Grundausbildung

Maja unterrichtet seit 2013 an der simplay-Musikschule am Friedrich-Wilhelm-Platz. Sie ist eine sehr fröhliche und warme Lehrerin, die ihre Schüler sehr ernst nimmt und auf deren Wünsche eingeht. Trotzdem ist sie sehr organisiert und klar in ihren Ansagen. Diese Mischung ist perfekt, auch für die musikalische Grundausbildung, die sie anbietet. Maja ist auch für fortgeschrittene Schüler und die studienvorbereitende Ausbildung eine gute Wahl: Maja hat selbst eine klassische Klavierausbildung durchlaufen und kann dadurch auch in diesem Bereich ihre Schüler fördern und fordern. Und das alles mit einem Lächeln auf den Lippen - das macht Spaß und bringt unglaublich schnelle und gute Ergebnisse!

Maja erhielt mit 6 Jahren Klavierunterricht in Kroatien und verließ die Musikschule nach 10 Jahren mit Auszeichnung. 2002 zog sie nach Mailand, Italien, wo sie Ihr Studium in der Klasse von Vincenzo Balzani aufnahm und ihren Bachelor im Jahr 2004 mit Auszeichnung abschloss. In diversen Wettbewerben spielte sich Maja Matijanec in die oberen Ränge: 1998 erhielt sie den ersten Preis beim "Wettbewerb für junge Pianisten NICOLAI RUBINSTEIN" , in Paris, 1999 den ersten Preis beim internationalen Klavierwettbewerb “Citta' di Arenzano", 2010 den ersten Preis beim internationen Klavierwettbewerb “Citta’ Piove di Sacco”.

Maja konzertierte für die Komponistengeselllschaft, bei Musikfestivals in vielen Ländern, wie zum Beispiel in Spanien, Italien, Österreich, Slowenien und Kroatien. Im Jahr 2011 schloss sie ihr Masterstudium am Conservatorio Giuseppe Verdi di Milano, Italien, mit Auszeichnung, ab. Danach zog sie nach Linz und schloss 2013 ihr Masterstudium bei Oleg Marshev in Linz ab. Maja unterrichtete in staatlichen, wie auch privaten Musikschulen in Österreich und Italien. Dabei unterrichtet Maja in deutsch, englisch, italienisch oder kroatisch.