Antonia Schürmann

Antonia Schürmann
Antonia Schürmann: Violine

Antonia unterrichtet seit 2020 an der simplay Musikschule Violine. Sie hat eine Engelsgeduld und macht Mut zu neuen Sichtweisen. Nicht nur Kinder sind bei ihr sehr gut aufgehoben, auch Jugendliche und Erwachsene zieht sie in den Bann - mit Ihrer Geige und Ihrem aufgeschlossenen, fröhlichen Wesen.

Schon in der Schule wurde Antonia Schürmann gefördert - ob im musikbetonten Zweig oder in der Wahl des Musik-Leistungskurses. Bei "Jugend-musiziert" hat sie im Bereich "Solo" und "Kammermusik" teilgenommen und den ersten Platz belegt.
Sie begann dann ihr Violinstudium mit künstlerisch-pädagogischen Ausbildung an der Universität der Künste Berlin bei Peter Rainer.
Schon 2009 nahm sie am Schumann-Camp bei den Salzburger Festspielen teil, seit 2012 ist sie Mitglied der Jungen Philharmonie Brandenburg und 2017 wurde sie Mitglied des Landesjugendensembles "Neue Musik Berlin". Seit 2019 ist Antonia Schürmann Mitglied des Orchestre de Berlin. Parallel zu diversen Wettbewerben, Konzerten und Meisterkursen (u.a. bei Stefan Hempel, Sebastian Schmidt und Hellen Weiß)unterrichtet Antonia Schürmann seit 2017 Kinder und Jugendliche.
Antonia unterrichtet auch in englischer Sprache.