Dorothée Royez

Dorothée Royez
Dorothée Royez: Geige, Bratsche

Dorothée unterrichtet seit 2019 an der simplay-Musikschule Geige und Bratsche.
Ihr entspanntes und freundliches Wesen ist für alle Beginner ein Segen - denn Geige lernen ist nicht so einfach zu lernen und die Motivation und Unterstützung der Lehrkraft grundlegend für einen zielführenden Unterricht.
Dorothée ist für die junge Schülerschaft genauso bereichernd wie für Kinder fortgeschrittenen Alters. Auch für die studienvorbereitende Arbeit ist Dorothée die richtige Ansprechpartnerin. Eine kostenfreie Probestunde lohnt sich!

Dorothée Royez erhielt schon früh Klavier- und Geigenunterricht und setzte ihre Ausbildung "Cycle spécialisé" am Conservatorium von Argenteuil(Frankreich)fort. Am Conservatorium von Amiens erhielt sie das "Diplôme de perfectionnement". Es folgte ihr Studium mit dem Hauptinstrument Geige in Stuttgart, das sie mit dem "Bachelor of Music" beendete. In Frankfurt/Main schloss sie ihre künstlerische Instrumentalausbildung an der Musikhochschule mit dem "Master of Music" ab.
Dorothée war Akademistin am Staatstheater Wiesbaden, am württembergischen Kammerorchester Heilbronn und bei den Stuttgarter Philharmonikern.
Außerdem ist Dorothée Aushilfe an der Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz und spielte am National Theater Mannheim.

Dorothée unterrichtete schon zu Studienzeiten privat und an Musikschulen in Frankreich und an der privaten Musikschule "DLS Music Academy".
Heute ist sie Lehrerin an der simplay Musikschule in Berlin-Friedenau, an der Musikschule Eden in Oranienburg und an der Musikschule Westdickenbergund.
Dorothée spielte zahlreiche Konzerte, Wettbewerbe und besucht seit Jahren Meisterkurse.
Kurse in Alexandertechnik, Hatha-Yoga und Musikphysiologie interessiert sie sehr. Das erklärt ihr besonderen Augenmerk auf eine entspannte Haltung beim Musizieren.