Katja Kröning

Katja Kröning
Katja Kröning: Gründerin und Leiterin der simplay-Musikschule, Lehrerin für Klavier, Keyboard, Orgel, musikalische Früherziehung

Mit viel Spaß unterrichtet Katja seit 1993 alle Altersstufen im Gruppen- und Einzelunterricht für Klavier, Keyboard und Orgel, leitet Crash- und Theoriekurse.

Seit ein paar Jahren ist sie ausschließlich mit der Organisation der Musikschule beschäftigt und unterrichtet weitaus weniger als früher.
Dabei ist ihre Qualifikation im Gruppenunterricht eindeutig zu spüren: Gruppenleitung und Kinderkurse sind für sie nicht nur Herausforderung und mit viel Vorbereitung verbunden, sondern auch Inbegriff für musikalische Begeisterungsmöglichkeiten.

Katja Kröning gründete die simplay-Musikschule 2002 und leitet sie seitdem.

Sie koordiniert Kurse, berät Interessenten und Eltern, organisiert Veranstaltungen und Konzerte für die simplay-Musikschule und ist Ansprechpartnerin für Dozenten und Schülerinnen und Schüler.

Katja wuchs schon früh mit Musik auf: sie sang mit 5 Jahren bei den Gropiuslerchen Berlin und erhielt mit 6 Jahren E-Orgel- und Flötenunterricht.
Nach dem Abitur studierte sie Musik mit Hauptfach Pfeifenorgel bei Herrn Prof. Schwarz an der Universität der Künste Berlin und Pädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin.
2002 absolvierte sie Ihr Staatsexamen.

Ihre musikalische Ausbildung umfasst E- & Pfeifenorgel, eine 15-jährige Chorausbildung bei den gropies Berlin, Gesangs-, Klavier- und Flötenunterricht.
Katja besuchte außerdem verschiedene Fortbildungen in Berlin, Hamburg und Rellingen, um sich immer wieder neu inspirieren zu lassen.
Erfahrungen bei diversen Studio- und Fernsehaufnahmen machen sie auch für bühneninteressierte Schülerinnen und Schülern interessant. Als Keyboarderin der Kultband „Die Kusinen“ tourte sie durch Deutschland. Außerdem spielte als Aushilfe in diversen Bands.

Katja unterrichtete von 1993-2002 erst an privaten, sowie an staatlichen Musikschulen in den Berliner Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Tempelhof-Schöneberg und Kreuzberg-Friedrichshain.

2002 eröffnete sie dann ihren ersten simplay-Standort in der Markelstraße in Steglitz. Zwei Jahre später vergrößerte sie die Schule und zog in die Blankenbergstraße um, später mit zusätzlichem Standort in der Zimmermannstraße.

2020 wurden 2 Schallkabinen für den Schlagzeugunterricht angeschafft und ein weiteres Gewerbe in der Bundesallee eingeweiht.
Seitdem ist simplay mit 3 Standortne in Friedenau zu finden: am Friedrich-Wilhelm-Platz 9, am Walther-Schreiber-Platz (Blankenbergstraße 12) und in der Bundesallee 77.

Katja Kröning ist selbst Mutter von drei Kindern und verbindet erfolgreich ihr Unternehmen mit ihrer Familie.